Mein Freund Gourmet

Mein Freund Gourmet

Gourmet ist ein dominanter Vogel mit eigenem Revier. Sein einziges Merkmal ist sein intensiver Blick, mit dem er mich unverholen fixiert. Gourmet heißt er, weil er sehr wählerisch ist. Schon wenn ich etwas ( Hundekuchen) durchbreche, will er es nicht. Und er zeigt es mir. Er nimmt es auf, schaut mich intensiv an und öffnet dann demonstrativ den Schnabel, um es fallen zu lassen. Um an Futter zu kommen ( am liebsten Erdnüsse ) steckt er mir auch schon einmal dern Kopf in die Faust….. anfassen aber darf ich ihn nicht. Wenn ich mit ihm spreche, wird er verlegen und beginnt an den Nägln zu kauen.Obwohl er mir ohne Scheu aus der Hand frißt, geht er am liebsten an die Lenkertasche meines Fahrrades um sich selbst zu bedienen.

Tupperdeckel entfernen und dann im Tupper herumwühlenAuswählenEffektiver ist es, mit dem ganzen Tupper zu verschwinden

Ab und an macht er auch mal SchleichwerbungDer Feinschmecker

Advertisements

Über stadtkraehen25

Bin Philosoph von eigenen Gnaden.... sehe das Universum wie Arthur Schopenhauer ( Die Welt als Wille und Vorstellung)....die sicher materieller ist als eine aus Lehm geformte wie es von der Kanzel herunter propagiert wird!
Dieser Beitrag wurde unter Tierische Freunde veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

6 Antworten zu Mein Freund Gourmet

  1. Natali schreibt:

    Hi, was für ein schönes Blog – was natürlich auch an den faszinierenden schwarzen Gesellen liegt. Danke für Deine Berichte und die Einblicke in das Krähenleben, die Du uns BesucherInnen damit gewährst! Sind tolle Bilder, aus denen sehr deutlich die Geduld und dein Interesse an den Krähen spricht. Bin zufällig auf Deine Seite gestoßen, werde aber nun neugierig öfter mal vorbeischauen.

    Ein Gruß aus dem thüringischen Waltershausen
    von Natali

  2. moemstudioUwe schreibt:

    Hallo Siggi,

    habe bei Youtube einen netten Krähenfilm gefunden:

    Gruß

    Uwe

  3. Kra kra ich bin da schreibt:

    Danke, dass solche Leute wie Du es gibt! Ich mach dasselbe in Bonn, im Rheinaue Park!
    Warum es Krähen gibt, die einen Menschen mögen, weiß ich nicht. Ich freue mich immer, wenn ich von bekannter Krähe begrüßt werde.

  4. pragerschwalbe schreibt:

    danke,das solche MENSCHEN noch leben wie Sie es sind!!! Liebe grüsse aus Prag von Schwalbe

  5. Sandra schreibt:

    Hallo Siggi, danke für Deine Seite.
    Seit über 4 Jahren begleitet mich und meine Waldkinder ( 2 – 5 Jahre alt) eine Krähe. Die Kinder haben sie Abraxas genannt. Wir haben viele spannende Momente erlebt und über ihre Gewitzheit gelacht. Unser Abraxas ist pünktlich und regelmässig zur Stelle, wenn wir zwei Mal in der Woche in den Wald kommen. Nun bin ich auf der Suche nach Menschen mit Krähen-Erfahrung, weil wir mehr verstehen wollen.

    lg aus der Schweiz
    Sandra und die Waldkinder

    • stadtkraehen25 schreibt:

      Hallo Sandra
      Ich habe eine Seite auf YouTube, zu erreichen unter:“Falltraumprofi“….. Wenn man sich meine letzten 10 Filme, gestaffelt nach Datum anschaut, kann man einiges über Krähen erfahren. Auf jeden Fall hat man mit ihnen treue Begleiter…. über Jahre. Und nach so langer Zeit wirst Du dem Vogel für immer im Gedächnis bleiben, selbst wenn Du ihn Monate nicht siehst. Krähen haben streng abgesteckte Reviere also wird man sie auch immer an selber Stelle wiederfinden. Sie erkennen ihre Freunde am Gesicht und mit Hilfe von Blickkontakt und deutliche Zeichen mit den Händen ist auch eine Kommunikation möglich.
      lg aus Hamburg
      Siggi

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s